Grossratswahlen 2009

Nach den Regierungsratswahlen geht es gleich weiter mit den Grossratswahlen. Suhr hat derzeit mit Gemeindeammann Beat Rüetschi leider nur einen Vertreter im Grossen Rat. Für eine Gemeinde mit rund 9300 Einwohner wäre es aber wichtig, eine starke Interessenvertretung im kantonalen Parlament zu haben. Die Erfahrung zeigt, dass berechtigten Anliegen oft nur direkt durch Grossräte das nötige Gehör verschafft werden kann. Entscheidungen für oder gegen ein Projekt werden meist hinter den Kulissen vorbereitet. Wer da nicht dabei ist, hat es schwerer zum Ziel zu kommen.

Die FDP Suhr stellt für die Grossrats-Wahlen am 8. März zwei sehr kompetente Kandidaten:

Weiterlesen

Die Vorbereitungen für die Grossratswahlen vom März 2009 laufen bei der FDP bereits auf Hochtouren. Auch nach der Änderung des Wahlsystems werden die Nominationen für die

Listen wie bisher bezirksweise vorgenommen. Die Mitglieder der FDP Suhr nominierten an ihrer Versammlung mit dem bisherigen Grossrat und Gemeindeammann Beat Rüetschi und der Schulpflegerin Maja Riniker-Baumann zwei bewährte Personen zu Handen der Bezirkspartei.

Die FDP Suhr freut sich gleich zwei ausgewiesene Persönlichkeiten für eine starke FDP-Liste vorschlagen zu können.

Weiterlesen