Aktive FDP Suhr

Die FDP Suhr engagiert sich weiterhin sehr aktiv für die Anliegen der Suhrer Bevölkerung und für sinnvolle Lösungen bei anstehenden und zukünftigen Aufgaben. Für uns ist klar, dass es mehr braucht als in Wahlkampfzeiten zu brillieren und in den Vordergrund zu stehen. Unsere Mitglieder arbeiten mit grossem Einsatz gerne in Behörden, Kommissionen und Arbeitsgruppen mit, werfen Themen und Ideen in die Diskussion ein und kämpfen für sachgerechte Lösungen.

news

Die engagierte Teilnahme in der Dorfpolitik bedingt einen grossen zeitlichen Aufwand. Die FDP übernimmt dies gerne und legt den Suhrerinnen und Suhrern regelmässig ihre Standpunkte dar. So ist jederzeit klar wofür die FDP steht und wofür sie sich einsetzt. Auch im 2013 nahm die FDP als einzige Ortspartei in allen Ausgaben von Suhrplus und auf der eigenen Homepage zu aktuellen Aufgaben und Problemen der Gemeinde Stellung.

 

Der Vorstand der FDP Suhr dankt allen die uns im vergangenen Jahr in irgendeiner Form unterstützt haben. Bei komplexen oder speziellen Themen konnten wir oft auf aktive Parteimitglieder zählen, die ihr berufliches Fachwissen zur Verfügung stellten. Und bei den sehr erfolgreichen Gemeindewahlen durften wir auf sehr viel Goodwill aus breitesten Kreisen zählen.

 

Dass nun Ersatzwahlen in den Gemeinderat anstehen, ist effektiv als qualitativer Pluspunkt für die FDP zu sehen. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren wurde Stephan Campi durch den Regierungsrat zum Generalsekretär im Departement Gesundheit und Soziales gewählt. Dieser aussergewöhnliche berufliche Aufstieg bedingt leider den Rücktritt aus dem Suhrer Gemeinderat. Der FDP Suhr wird aber so von höchster Stelle bestätigt, jeweils sehr qualifizierte Kandidaten ins Rennen zu schicken. Mit der Kandidatur von Dr. Daniel Rüetschi ist die FDP überzeugt, den Suhrer Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern wiederum eine sehr ausgewiesene undeinsatzfreudige Persönlichkeit vorschlagen zu können. Als Ortsbürger und Inhaber eines in Suhr ansässigen KMU-Betriebs kennt Daniel Rüetschi die Bedürfnisse und Möglichkeiten von Suhr bestens.

 

Liebe Suhrerinnen und Suhrer schenken Sie Dr. Daniel Rüetschi Ihr Vertrauen und wählen Sie ihn am 9. Februar 2014 in den Gemeinderat. Herzlichen Dank, Urs Zimmermann