Ersatzwahl Fiko 2007

Die FDP Suhr sieht eine ihrer Stärken klar bei den Finanzen. Der Parteivorstand führt daher zurzeit Gespräche mit mehreren Personen für die auf den 17. Juni angesetzte Ersatzwahl in die Finanzkommission. Der Mitgliederversammlung werde sicher eine Persönlichkeit mit ausgewiesenen Fähigkeiten in Finanzbelangen vorgeschlagen, so die Mitteilung des Vorstandes.

news

Die FDP Suhr stehe ein für eine konsequente Finanzpolitik basierend auf einer klaren Finanzstrategie unter anderem mit dem Aufzeigen der zukünftigen Verschuldungssituation. Bei kommenden Grossprojekten sei die Finanzkommission stark gefordert. Kandidaten hätten daher eine sachliche Aufgabenerfüllung nach klaren Fakten zu gewährleisten um das Wünschbare und das Machbare auseinander zu halten. Einem Wahlkampf sieht die FDP zuversichtlich entgegen da sie überzeugt sei eine ausgezeichnete Kandidatur präsentieren zu können.