Jetzt wählen!

Wählen Sie unsere FDP-Kandidaten und damit massvolle und fundierte Sachpolitik. Das ist jetzt besonders wichtig. Die knappen Finanzmittel lassen keine Experimente zu. Wir dürfen den Schuldenberg nicht ungebremst weiter wachsen lassen.

Die Suhrer FDP-Kandidaten stehen für eine sachbezogene und realistische Politik, eine Politik die sich am Machbaren statt an wildfremden Visionen orientiert. Es geht jetzt darum, anstehende Aufgaben zu lösen.

Daniel Rüetschi (bisher) wieder in den Gemeinderat

Nachhaltigkeit und Langfristigkeit ist ihm wichtig. Zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt muss ein langfristiges Gleichgewicht erhalten bleiben, so dass die Freiheiten nachfolgender Generationen möglichst wenig beeinträchtigt werden. Leitlinien, Standpunkte und sein beeindruckender Leistungsausweis finden Sie auf seiner Website www.daniel.rueetschi.ch

Grischa Ruprecht in den Gemeinderat

Als junger Politiker ist es besonders vorteilhaft Fachkompetenz für ein Amt frühzeitig zu erwerben. Grischa Ruprecht ging mit gutem Beispiel voran und absolvierte von Januar bis Mai 2021 den mehrteiligen Kurs «Einführung in die aargauische Kommunalpolitik», den er erfolgreich abschloss. In diesem Kurs wurden durch verschiedene Referenten/Innen Fachwissen zu unterschiedlichen Bereichen, wie Finanzen, Sozialwesen, Raumplanung aber auch rechtliche Grundlagen vermittelt. Neben der fachlichen Kompetenzvermittlung kam es zu einem Austausch mit Gemeinderäten/Innen sowie Gemeinderatskandidaten/Innen aus anderen Aargauer Gemeinden. Damit zeigt Grischa Ruprecht, dass die nachfolgende Generation bereit ist, sich politisch zu engagieren und einen Effort zu leisten, um für öffentliche Ämter gewappnet zu sein. www.grischa-ruprecht.ch

Nicola Cicconein die Finanzkommission

Der ausgebildete Heizungstechniker HF Nicola Ciccone ist es als «Gewerbler» gewohnt zu analysieren sowie Kosten und Finanzen im Griff zu haben. Er weiss worauf es ankommt, welche Punkte wichtig sind und wie man Kompetenzen aus der Privatwirtschaft zum Wohle der Gemeinde in die Finanzkommission einbringt.

Heinz Fehlmann (bisher) und Pascal Schade ins Wahlbüro

Wir empfehlen zudem alle Kandidaten des Bürgerlichen Komitees Suhr zu wählen. Nur so kann eine Wende zu mehr Transparenz und einer gesunden Finanzpolitik erreicht werden.

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, wir rufen Sie auf, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und die bestens ausgewiesenen Kandidaten zu wählen.